72021Mrz

Tag der gesunden Ernährung 🍏

Mit diesem Aktionstag wird seit 1998 auf die Wichtigkeit der richtigen Ernährung aufmerksam gemacht.

Eigentlich sollte ja jeder Tag ein Tag der gesunden Ernährung sein. Doch leider klappt das nicht immer so ganz zwischen beruflichem und freizeitlichem Stress und anderen Verpflichtungen.

Und was genau bedeutet eigentlich „gesunde Ernährung“? Um das zu klären und die Bevölkerung für ausgewogenes, gesundes Essen zu begeistern, hat der Verband für Ernährung und Diätetik e.V. (VFED) den „Tag der gesunden Ernährung“ ins Leben gerufen. Seit 2007 findet er immer am 7. März statt.

Aber wie sieht nun also „gesunde Ernährung“ aus?

Dazu gibt es als Orientierung ein paar „Grundregeln“

  1. Lebensmittel genießen
  2. Gemüse und Obst – nimm “5 am Tag” 
  3. Vollkorn wählen 
  4. Mit tierischen Lebensmitteln die Auswahl ergänzen 
  5. Gesundheitsfördernde Fette nutzen 
  6. Zucker und Salz einsparen 
  7. Am besten Wasser trinken 
  8. Schonend zubereiten ‍
  9. Achtsam essen und genießen 
  10. Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben 

In diesem Sinne nutzen Sie die Lebensmittelvielfalt und essen Sie abwechslungsreich. Und natürlich bleiben Sie gesund! 

FacebooktwitterFacebooktwitter  Teilen!