12018Jul

IT-Systemadministrator (m/w)

 IT-Systemadministrator (m/w)

für unsere Zentrale in Fritzlar

Arbeitszeit

Vollzeit 40 Std./Woche, Flexibilität je nach Arbeitsanfall erforderlich und geboten

Die Radiologie Nordhessen/RadMedics GmbH ist eine Trägergesellschaft von 3 Radiologie-MVZ in Nord- und Mittelhessen, zusammengefasst unter einer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft mit derzeit insgesamt 12 Standorten, von denen 10 Standorte an Krankenhäusern assoziiert sind. Die Praxis erbringt radiologische Leistungen für stationäre Patienten der Krankenhäuser, darüber hinaus im Rahmen festgelegter Sprechzeiten auch für ambulante privat und gesetzlich versicherte Patienten.

Ihre Kenntnisse & Fähigkeiten

  • Fachinformatiker mit Abschluss
  • Berufserfahrung aus Bereich Medizin-IT
  • Erfahrung im Bereich der Administration von KIS/RIS/PACS
  • Kenntnisse in allen in Anwendung befindlichen Software-Systemstrukturen (z.B. MS-Server, ESX, CITRIX, Exchange)
  • Kenntnisse in Healthcare IT (z.B. HL 7, DICOM etc.)
  • Flexible Einsatzbereitschaft auch außerhalb der Kernarbeitszeiten
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Zusammenarbeit mit Zulieferern und externen Dienstleistern
  • Bereitschaft zur Übernahme von Projektverantwortung

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei Sicherstellung des operativen IT-Betriebes, Ablaufüberwachung und Optimierung im EDV- und Telekommunikationsbereich
  • Unterstützung des 1st- & 2nd-level Supports
  • Installation und Pflege von Hardware, Fehlersuche und Beseitigung
  • Mitarbeit bei Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen
  • Schulung von ärztlichen und nichtärztlichen Mitarbeitern
  • Projektmanagement und Umsetzung (EDV)
  • Teilnahme an der IT-Rufbereitschaft

Das Team der IT Abteilung der RadMedics GmbH betreut derzeit 17 Standorte in einem Verbund MPLS-Netzwerk. Neben End-Benutzer-Support, gehört die gesamte Instanthaltung des komplexen Netzwerkes, Server und den Anwendungs-Systemen. Darunter fällt die Administration des Radiologie Informationssystems (Fa. Nexus AG), PACS (Bildarchiv -> Fa. Infinitt), Online Spracherkennung (Fa. Nuance) und HL7 Kommunikationsserver (Fa. Nexus). Weiterhin werden umfangreiche Projekte zum kontinuierlichen Ausbau der Standorte durchgeführt. Wir setzen ein Terminalserverkonzept ein, um die bandbreitenarmen Standorte bestmöglich anzubinden. Die Teleradiologie wird durch einen 24/7 IT-Bereitschaftsdienst abgedeckt.

Wir bieten:

Leistungsgerechte Bezahlung, interessante und vielseitige Tätigkeiten in einem kollegialen und leistungsbereiten Team, eigenverantwortliches Arbeiten durch eigene Projekte, Aus- und Weiterbildung in- und extern.

Für Auskünfte stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 05622 7191071 gerne zur Verfügung.​

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung:

RadMedics GmbH
Frau Kathrin Mariß
Am Hospital 11
34560 Fritzlar
oder per Email: k.mariss@radiologie.net



FacebooktwitterFacebooktwitter  Teilen!